Navigation Menu+

Atemkontrolle

Gepostet in Dominas

Atemkontrolle gehört zu den BDSM-Praktiken, die zwar sehr aufregend, aber nicht ganz ungefährlich sind. Am Telefon kannst du dir diesen Kick zu Hause in deinem Stuhl holen. Es gibt verschiedene Praktiken. Bei der Atemkontrolle mit einer Domina reduziert diese immer weiter die Atmung. Die Frau kann dir einfach den Mund zuhalten. Diese Technik wird in BDSM-Kreisen als HOM (Hand over Mouth) bezeichnet. Manchmal würgt dich auch die Frau. Dabei kann in Wirklichkeit leicht etwas passieren, aber beim Telefonsex bist du zu Hause und kannst den Spaß genießen. Ein typisches Hilfsmittel bei der Atemkontrolle ist die Smotherbox. Diese wird beim Facesitting eingesetzt. Du setzt die Smotherbox auf. Die Frau setzt sich darauf und kann die Atmung kontrollieren. Eine weitere Methode der Atemkontrolle geschieht über ein Korsett. Dieses tragen zwar meist die Frauen, doch auch bei Männern kann das zum Einsatz kommen. Beim Telefonsex ist es wichtig, dass du genau beschreibst, was du fühlst und wie deine Erregung ansteigt.

09005 – 90 90 91 50
€ 1,99 / Min. Festn. Mobil. max. € 2,99 / Min.
0930 - 60 20 61 67
€ 2,17 / Min aus Österreich
0906 - 40 55 60 Pin: 206
CHF 3,13 / Min aus der Schweiz

Erregende Atemkontrolle am Telefon durch die Domina

AtemkontrolleDu wählst die Telefonsexnummer und bist nervös, denn du weißt genau, was dich erwartet. Die Dame lässt auch keinen Zweifel daran, was dich erwartet. Sie beschreibt dir genau, wie sie aussieht. Sie hat einen schwarzen Lederdress an, eine Peitsche in der Hand. Sie verlangt von dir, dass du dich ausziehst. Sie kommt dir ganz nahe und wickelt ihre Peitsche um deinen Hals. Sie zieht ein wenig fester. Du merkst, wie dir langsam die Luft wegbleibt. Sanft zieht sie noch ein wenig weiter zu. Du wirst schön langsam unruhig, denn das Atmen fällt dir immer schwerer. Dann lockert sie die Peitsche wieder. Sie zwingt dich auf das Bett. Du musst dich umdrehen. Sie nimmt deinen Kopf und presst ihn nach unten auf das Kopfkissen. Die Atemkontrolle liegt jetzt ganz bei ihr. Du bekommst aber noch immer genügend Luft, denn der Druck ist nicht so stark. Jetzt musst du dich auf den Rücken legen. Sie hat eine Smotherbox dabei, die sie dir jetzt auf das Gesicht setzt. Sie setzt sich darauf. Du bekommst nur noch wenig Luft. Danach erhebt sie sich. Sie nimmt deinen Penis in die Hand und reibt ihn. Dann setzt sie sich darauf, denn in ihrem Korsett ist eine entsprechende Öffnung frei. Du bist stark erregt und kommst bald zum Orgasmus. Du kannst beim Telefonsex deine Fantasien zum Thema Atemkontrolle ohne irgendwelche Beschränkungen ausleben. Falls du Lust hast, dass in Wirklichkeit auszuprobieren, musst du wesentlich vorsichtiger vorgehen, denn deine Sicherheit geht vor.

  • Zofen Ausbildung
    09005 - 11 80 11 54
    € 1,99 / Min. Festn. Mobil. max. € 2,99 / Min.
  • Zofen Telefonsex
    09005 - 33 90 30 73
    € 1,99 / Min. Festn. Mobil. max. € 2,99 / Min.
  • Dominasex
    Dominasex
    09005 - 66 40 50 55
    € 1,99 / Min. Festn. Mobil. max. € 2,99 / Min.
  • Dominante Wichsanweisung
    09005 - 33 20 30 12
    € 1,99 / Min. Festn. Mobil. max. € 2,99 / Min.
  • Windel Strafe
    09005 - 77 60 55 80
    € 1,99 / Min. Festn. Mobil. max. € 2,99 / Min.
  • Foltersex
    09005 - 33 90 30 61
    € 1,99 / Min. Festn. Mobil. max. € 2,99 / Min.
  • Povoll
    Povoll
    09005 - 66 00 50 80
    € 1,99 / Min. Festn. Mobil. max. € 2,99 / Min.