Navigation Menu+

Kunyaza

Gepostet in International

Wenn du auf der Suche nach neuen und aufregenden Sexualpraktiken bist, solltest du Kunyaza ausprobieren. Es handelt sich um eine Technik, bei der die Frau leichter zum Orgasmus kommt. Kunyaza kommt aus Afrika, genauer gesagt aus Ruanda. Wenn du diese Technik durchführen willst, musst du zunächst in die Frau eindringen. Noch bevor du deinen Orgasmus bekommst, ziehst du deinen Penis aus der Vagina. Dann nimmst du ihn mit zwei Fingern und schlägst damit gegen die Vagina deiner Partnerin. Die Schläge sollten dabei nicht nur die äußeren Schamlippen berühren, sondern es soll dabei auch zu einer Stimulierung der Klitoris kommen. Bei den Schlägen musst du die Geschwindigkeit steigern. Die Frau bekommt dadurch schneller und intensiver einen Orgasmus. Um diese Technik auszuprobieren eignet sich Telefonsex sehr gut. Diese Technik kennen nicht viele Damen, aber am Telefon finden sich bestimmt einige Damen, die damit Erfahrung haben. Diese können sie dann an dich weitergeben.

09005 – 77 10 00 80
€ 1,99 / Min. Festn. Mobil. max. € 2,99 / Min.
0930 - 60 20 61 80
€ 2,17 / Min aus Österreich
0906 - 40 55 60 Pin: 022
CHF 3,13 / Min aus der Schweiz

So kann Kunyaza am Telefon aussehen

KunyazaWenn du ein wenig afrikanischen Flair in deine Wohnung bringen willst, dann rufe einfach eine Dame an, die Kunyaza beherrscht. Du kannst dir zusätzlich noch ein Setting vorstellen, dass zur Technik passt. Vielleicht liebt ihr euch in einer afrikanischen Savanne. Du bist mit einer Gruppe und dieser wunderschönen Frau auf einer Fotosafari. In einer Rastpause hältst du es nicht mehr aus. Du entfernst dich mit der Frau ein wenig von der Gruppe. Ihr zieht euch gegenseitig aus. Der große Baum spendet euch genügend Schatten. Zunächst streichelst du die Frau am ganzen Körper. Es erregt sie stark und sie will mehr. Sie legt sich auf den harten Boden und ist bereit, dich in sich aufzunehmen. Zunächst dringst du in mehreren Stößen tief in sie ein. Nach kurzer Zeit ziehst du deinen Penis wieder zurück. Nun schlägst du mit ihm gegen die Vagina. Jeder Schlag steigert die Erregung der Frau. Sie windet sich am Boden und nähert sich schnell den Orgasmus. Als du gerade einen Schlag auf ihre Klitoris ausführst, kommt es ihr. Sie stöhnt und schreit ihre Lust hinaus. Das hat auch der Expeditionsleiter gehört und er kommt voller Sorge zu euch. Er ist beruhigt, als er sieht, dass euch keine Schlange gebissen hat. Auf eure Aktivitäten geht er weiter nicht ein.