Navigation Menu+

Zofen Telefonsex

Gepostet in Sklavin

Beim Zofen Telefonsex soll Dir Deine Zofe devot gehorchen und jeden Wunsch direkt von Deinen Lippen lesen. Sie verwöhnt Dich direkt am Telefon, lässt sich von Dir bestrafen, sollte sie etwas getan haben, was Dich ärgert. Sie ist Deine Dienerin beim Zofen Telefonsex, gib ihr Befehle, züchtige und erniedrige sie, wie es Dir gefällt. Aber wenn Du richtig geilen Spaß mit Deiner Telefonsex Zofe haben möchtest, dann lass sie eine zweite Sklavin ans Telefon holen. Denn dann wird die Zofe als Deine Dienerin die andere Gespielin beim Zofen Telefonsex zur Gehorsamkeit erziehen. Sie führt jeden Deiner Befehle aus, erzieht die zweite Sklavin für Dich, bestraft oder belohnt sie, wann immer Du es willst. Der zweiten Sub gegenüber wird Deine Telefonsex Zofe dominant sein. Du ahnst wahrscheinlich schon, welche geilen Zofen Telefonsex Spielchen sich daraus ergeben werden. Es steht Dir aber natürlich vollkommen frei, Deine Telefonsex Zofe ganz für Dich allein zu haben und sie für Dich dienen zu lassen oder eine Sklavin dazu zu holen. Zofen Telefonsex ist das, was Du brauchst und willst.

09005 – 33 90 30 73
€ 1,99 / Min. Festn. Mobil. max. € 2,99 / Min.
0930 - 60 20 61 23
€ 2,17 / Min aus Österreich
0906 - 40 55 60 Pin: 014
CHF 3,13 / Min aus der Schweiz

Die Telefonsex Zofe ist Dir bedingungslos ergeben

Zofen TelefonsexDu stehst auf Erziehung und Dominanz? Dann ist eine Telefonsex Zofe genau das Richtige für Dich. Sie ist Deine Dienerin und wird jeden Deiner Befehle gehorsam ausführen. Für Dich und Deine Zufriedenheit erzieht die Telefonsex Zofe andere Sklavinnen zu Deinen devoten Gespielinnen. Nur so ist Deine Telefonsex Zofe Dir hörig und erkennt in Dir Ihren Meister. Die Spezialität der Telefonsex Zofe ist natürlich die Erziehung und Unterwerfung Deiner Sklavin. Sie holt sie für Dich mit ans Telefon und Du sagst ihr, was Du erwartest. Auf Deine Anweisung hin bildet die Telefonsex Zofe die Sub als Hausmädchen, Fetisch Sklavin oder als Sexgespielin aus. Ungehorsam wird sofort und gnadenlos bestraft. Deine Zofe gibt Deine Dominanz direkt an die Sklavin weiter, bis diese unterwürfig jeden Wunsch erfüllt und jedes Spiel erträgt. Es kann natürlich sein, dass Du beim Zofen Telefonsex keine Lust hast, Deine persönliche Zofe mit einer Sklavin zu teilen. Kein Problem, denn Dein Wunsch ist ihr Befehl. Mach sie zu Deiner Fetisch Sklavin, dominiere und beherrsche sie. Nur wenn Du streng und gnadenlos bis, weiß sie, wer ihr Herr ist und wer das sagen hat. Bist Du zu weich, dann wird Sie widerspenstig und Du musst sie bestrafen.